teich / pond

Eine künstlerische Auseinandersetzung, die unser Verhältnis zur Natur thematisiert. Ein Tisch wird in dieser Installation zum Teich.  Vorhandene Sandbänke bilden hier auf einer anderen Ebene gesehen die Kontinente. Der Raum schiebt sich zusammen.

verschiedene Folien, Glasmalstifte, runder Gartentisch, Moos, Stuhl, Galerie Kuckucksnest, Berlin 2004


Installation, in der ich die Wände unmittelbar mit einbezog und bemalte. Im Durchgang des Gewölbes wird der Besucher umhüllt von gewachsenem, Gras oder Getreidehalmen. Wie fühlt es sich an, umschlossen zu sein davon? Getreidekörner im hinteren Fenster ähnelt einem Silo zeigt Fülle an. Der Getreidespeicher symbolisiert Wachsen, Anbau, Ernte und Lagerung mit dem Ziel des Ertrags.

Ein Spiel mit Erträgen bietet die Anekdote über die Entstehung des Schachs. Im Schachspiel steckt beides: Ertrag auf den einzelnen Schach-Feldern und die Insekten als „unerwünschte Nutzer“.

Galerie hinterm Rathaus, Wismar 2001

 


Foto der Installation

Siedlung
Installationsarbeit in der Werkhalle des Zementwerkes Z1 in Rüdersdorf entstanden im Rahmen eines Internationalen Künstlersymposiums. Wie ein Architekturmodell wirkt die Installation. Das Werk ist nur umrissen von der übrigen Halle durch einen Kreidestrich als Begrenzung. Zement ist das Material der Blöcke, die in der  Halle vorgefundenen und ausgewählt wurden. Für die Herstellung von Zement diente einst diese Anlage. Es klingt in der Installation mit an und so wird dieses Werk zum Symbol innerhalb der Halle der Zementproduktion.
Hallenansicht, ca. 15 x 30 m, 1995



 

Aber-Luther! 
Museen Alte Bischofsburg,
noch bis 5.November 2017 
Katrin Mason-Brown + Chris Firchow, 
Malerei, Grafik, Zeichnung, Kalligraphie, Buchobjekte und Installationen. Eine Besonderheit sind die Miniaturen, die für diese Ausstellung entstanden sind. http://www.mdk-wittstock.de/veranstaltungen/index.php
Kreismuseen Alte BischofsburgAmtshof 1 - 5 , 16909 WITTSTOCK 

 


Kontakt:

Chris Firchow

10437 Berlin, Germany

 

Tel: +49-030-44049819

Mail: email (at) firchow.eu