Technik des Lebens

Mich interessieren die Ähnlichkeiten, die scheinbar
unterschiedliche Erscheinungen oder Phänomene
aufweisen. Was ist das Geheimnis, das im Fließen
des Wassers, wie auch im Fluss oder Strömen in uns
selbst zu finden ist? Warum erinnert mich die Abbildung
eines Venenquerschnittes an ein Flussbett? Für mich ist
es faszinierend, die bis ins Kleinste abgewogen Wech-
selwirkung allen Lebens im Mikro- wie im Makrokosmos
zu entdecken. Die Technik wähle ich aus nach der
künstlerischen Intention.
                                                                   Chris Firchow

 

Technology of Life

My work explores the structures of micro- and macrocosm
and I am interested to discover similarities between these
structures. With influences as diverse as Sheldrake and
Charles Darwin, new synergies are generated from both
constructed and discovered layers. Ever since I was a post-
graduate I have been fascinated by the endless oscillation
of the nature. What starts out as a simple one cell organism
soon becomes a triumph of power, leaving a sense of a
new reality. Subtle forms become transformed through
studious and academic practice. It helps to open the view
and makes it possible to see different and to discover.
Still we are left with a tribute to the limits of our condition.
                                                                      Chris Firchow

 

 

 

 


 

Aber-Luther! 
Museen Alte Bischofsburg,
noch bis 5.November 2017 
Katrin Mason-Brown + Chris Firchow, 
Malerei, Grafik, Zeichnung, Kalligraphie, Buchobjekte und Installationen. Eine Besonderheit sind die Miniaturen, die für diese Ausstellung entstanden sind. http://www.mdk-wittstock.de/veranstaltungen/index.php
Kreismuseen Alte BischofsburgAmtshof 1 - 5 , 16909 WITTSTOCK 

 


Kontakt:

Chris Firchow

10437 Berlin, Germany

 

Tel: +49-030-44049819

Mail: email (at) firchow.eu